Mittwoch, 19. April 2017

nein, ich meckere diesmal nicht!

... obwohl es bei den vertretern der 'le vernis cristallin'-linie fast schon vorprogrammiert ist.



möglicherweise stimmte mich die tolle alte werbeanzeige versöhnlich...



und so lackierte ich tiefenentspannt (es lag wohl auch an den vielen lackdämpfen) 2 schichten basecoat

+ 4 lackschichten des 'clarté - 91'.









ps: hey, kommt... bitte... ein klitzekleines meckerchen sei mir am ende doch gegönnt:

während meiner ausbildung lernte ich die richtige reihenfolge der sieben specktralfarben 

(regenbogenfarben), die da lauten:

violett, indigo, blau, grün, gelb, orange, rot

jetzt schaut ihr euch den chanelschen regenbogen genauer an:



und nein, die behauptung:

"der fotograf legte die flaschen nach ihrer nummer sortiert hin", zieht auch nicht.

92 - 93 - 95 - 94 - 91 ;-)


ps2: falls jmd nochmals einen blick auf die anderen werfen möchte, bitte auf den entsprechenden

namen klicken:

'glacé - 92', 'limpide - 93', diaphane - 95', 'translucide - 94'

bzw die us. versionen 'glacé -> aqua tint - 92', 'diaphane -> violet tint - 95'

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen