Sonntag, 16. April 2017

namensgeber für den neusten chanel nagellack

... war die sargassosee (ein meeresgebiet im atlantischen ozeans, zwischen den azoren und den

bermudas), bzw die dortigen braunalgen (gattung sargassum).

da ich mich mehrfach wöchentlich von wakame (ebenfalls eine braunalgenart) ernähre,

gibt es heute eine sehr gesunde, sowie passende fotodeko!



ehrlich gesagt begeistert mich die diesjährige 'les indispensables de l'été / cruise collection' nicht 

sonderlich, aber der chanel 'sargasso - 558' reißt seine 3 brüder völlig raus.



ist er nicht genial?



während ihr euch die fotos anseht, halte ich jetzt kurz meine klappe.

wir lesen uns am ende!











ps: bereits im vorfeld schrieb ich mehrfach, dass mich der lack an 'black pearl - 513' erinnert,



im direkten vergleich ist der 'sargasso - 558' aber deutlich dunkler und deckt auch wesentlich besser.



ps2: ihr bekommt den 'sargasso - 558', sowie seine brüder 'coquillage - 56o', 'coralium - 562',

'sea whip - 564' aktuell (als vorpremiere) auf der chanel HP bzw in kürze in euren parfümerien.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen