Donnerstag, 14. April 2016

die ersten fotos von ihm ...

... wurden leider nichts, da man jedes staubkörnchen auf den nägeln (sowie auf der flasche) sah.



bevor ich also beim zweiten versuch den kameraauslöser drückte, hieß es:

lack putzen!



der chanel 'roubachka - 514' ist recht dickflüssig und bläschen zeigten sie ebenfalls keine.



dennoch sollte man ihn nicht unterschätzen, denn ich fand ihn schon etwas anspruchsvoll.



zu einer lackschwester sagte ich: "... das ist kein anfängerlack. für ihn braucht man zeit... die zweite lackschicht muss wirklich durchgetrocknet sein , sonst zieht man die farbe wieder runter..."



ob sich die mühe lohnt,



dass muss jeder für sich selbst entscheiden.





mehr spaß hatte/habe ich dagegen mit dem neuen moschino parfum 'fresh'.



es kostete übrigens 14 euronen mehr als der nagellack.



ps: das sind 2 lackschichten + eine schicht 'le gel coat'

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen