Freitag, 22. Januar 2016

manch eine lacksammlerin

... stieß sicherlich jubelschreie aus,..



wenn sie den chanel 'brun insolent - 14' als schubladenleiche in ihrer stammparfümerie fände.



meiner ist ein tester und obwohl ich ihn nur im auktionshaus erwarb,



jubelte ich.



sein feiner schimmer ist in der flasche gut sichtbar,...



hält sich auf den nägeln jedoch sehr zurück.





ps: die französische EMB (emballage)-nummer kennzeichnet den verpackungsort.


ps2: ich besitze leider keinen farbzwilling, der lack ist somit einzigartig im chanel lacksortiment.


ps3: und obwohl auf dem etikett ein halber roman steht... man, ist das nicht ein schönes etikett?


ps4: ursprünglich wollte ich heute einen der neuen "nackten" zeigen. weil er aber nach 2 lackschichten noch immer nicht deckte, brach ich die maniküre genervt ab.