Sonntag, 29. November 2015

als homonym bezeichnet

... man ein wort, das für verschiedene begriffe steht.

kabuki ist beispielsweise solch ein wort:



das traditionelle japanische tanztheater mit seinen bekannten figuren nennt sich kabuki:



auch diese pinselform trägt diesen namen:



kabuki steht aber ebenfalls für ihn:







weil annie, meine persönliche lackassistentin es eh mit ihrem guten farbempfinden aufdecken würde:

jepp, der kabuki besitzt einen farbzwilling.

der chanel 'cassis - 339' ist nahezu identisch.

#annie: ich gebe dir somit für heute frei, ist ja ohnehin sonntag.


ps: vom chanel 'kabuki - 74' gab es auch eine us version, farblich unterscheiden sie sich kaum.

ihr könnt sie leider nur auf den beiden seiten des auktionshauses finden.

Mittwoch, 25. November 2015

brrrrr, ist ganz schön

... kalt, ob der chanel 'cashmere - 151' deshalb etwas meine nägel wärmt?



nöö!



nach 3 lackschichten und angesichts seines farbtons...



wurde mir bei ihm nicht warm ums herz.



vielleicht sollte ich ihm im sommer, mit gebräunter haut nochmals eine chance geben,...



aber wer trägt schon cashmere im sommer?



ps: sein amerikanischer bruder gefällt mir wesentlich besser:



beide findet ihr leider nur noch im auktionshaus.

Sonntag, 22. November 2015

das verrückt lachende rot

... verschwand zwar schon längst aus dem chanel lacksortiment,



aber selbst nach jahrzehnten...



ließ es sich perfekt lackieren.



jepp, angesichts dieser leistung...



darf man schon vor lauter freude lachen!



ps: den chanel 'rouge fou rire - 33' findet ihr leider nur noch im auktionshaus.


ps2: nein, das gebiss stammt nicht aus einer erbmasse.

es ist aus schokolade und wurde ganz frisch in einem scholadenladen erworben.

Dienstag, 17. November 2015

den chanel

... 'désirio - 643' reiche ich noch flott nach.



er stammt aus der diesjährigen frühjahrskollektion...



und zählt nicht unbedingt zu meinen bevorzugten nagellackfarben.









wobei er in der flasche ja schon recht spannend aussieht...





ps: der chanel 'désirio - 643' kam mit seinen beiden brüdern 'tenderly - 641', sowie 'paradisio - 645' im frühjahr 2o15 in die verkaufsregale.

er fester bestandteil im aktuellen verkaufssortiment und in jeder parfümerie erhältlich.

Sonntag, 15. November 2015

das war's

... mit den diesjährigen nagellacken aus dem hause chanel, daher starte ich die umfrage:

"welche kollektion war denn nun die schönste 2o15?"

... oder

"welcher lack belegt euren ersten platz?"

... oder

"welcher lack war der untragbarste/unschönste?"



















... ich habe meine wahl getroffen.

nun bin ich auf eure gespannt!

Freitag, 13. November 2015

mein kindelein

... macht gerade seinen führerschein, daher halte ich momentan alle regeln der straßenverkehrsordnung vorbildlich ein.

ok, vielleicht nicht immer, aber immer dann, wenn das kindelein auf dem beifahrersitz hockt.

als ich ihn letzte woche von der schule abholte, passierte folgendes:

unser lichtsignalgeber (was für ein geniales wort in den fahrschulbüchern für so eine schnöde ampel) gab uns das signal "grün", welches uns zur weiterfahrt aufforderte (o-ton kindelein: "grün... fahr!")

interessanterweise schien das aber ein älterer fahrer (der rechts in der seitenstraße stand), in seinem micky-maus-auto (ich nenne bewußt keine automarke!) nicht akzeptieren zu wollen und fuhr munter bei rot in die kreuzung.

statt seinen fehler einzusehen und sich schnellstens aus dem staub zu machen, "parkte" der lustige vogel spontan noch quer auf der kreuzung vor einem LKW.

der fahrer des LKW's bekam aufgrund dieser situation offensichtlich einen lachanfall.

sah ja auch etwas putzig aus, wie dieser kleinstwagen vor dem gigantischen wagen parkte und somit auch diese fahrspur blockierte.



anfänglich dachte ich noch: "oh, mist... hat der fahrer vll einen herzinfakt. was macht der denn da?"

bei genauer betrachtung sah man aber, der herr war wohlauf.

ja, und dann legte mein sohn mit seiner schimpfparade los: "dieser *piep*... hupt diesen *piep* aus... was ist denn das für ein *piep**piep*... sieh dir diesen *piep**piep**piep*... der hat doch *piep* *piep*"

öh?

abrupt schenkte ich nicht mehr diesem seltsamen fahrer meine aufmerksamkeit, sondern meinem kindelein.

"sag mal, lernt man solche aussagen auch in der fahrschule?", fragte ich ihn.

ein kurzes, knappes: "nöö", gab er mir dann zurück.

gestern saß ich alleine im wagen, als mir ein autofahrer so mies die vorfahrt nahm, dass ich nur knapp (dank meiner vollbremsung) einen unfall verhindern konnte.

nach dieser schrecksituation hörte ich mich dann heftig fluchen, welches in keiner form besser als das fluchen meines sohnes (vor einer woche) war.

hätte mein sohn zeitgleich auf dem beifahrersitz gesessen, ich weiß was er mich gefragt hätte: "na, lernt man das in der fahrschule?".

und ich weiß genau, was ich ihm geantwortet hätte: "nöö, DAS lernt man als mutter eines 17-jährigen fahrschülers!".

himmel, mir graut es jetzt schon, wenn ich neben meinem sohn den beifahrerplatz einnehme und er seine erste tour mit mir fährt....

ob ohrstöpsel alleine mir dann eine entspannung brächten?....

Donnerstag, 12. November 2015

die letzten beiden lacke

... aus der 'rouge noir absolument-collection' von chanel sollten nicht getrennt gezeigt werden.

den ersten lack, genauer den 'rouge noir - 18' *klick* *klick* *klick* *klick *kennt man:

für uns europäier ist er kein unbekannter, da er seit jahren dauerbestandteil im chanel sortiment ist.



anlässlich seiner top 1 belegung bekam er zu seinem 2o. geburtstag von chanel ein sonderkäppchen

aufgesetzt, eine eigene kartonage mit weinroten seitenwänden und einer neuen artikelnummer.



der zweite lack ist wie meine jungs sagen würden: "das tuning".



der chanel 'le top coat lamé' verleiht dem bereits sehr genialen 'rouge noir' dieses aussehen:



das mich zu nachfolgender aussage brachte:



" ... das sieht so genial aus, da bekommt man ne gänsehaut auf den nägeln..."



stimmt doch, oder?

diese wirkung hat er nämlich nicht, wenn man ihn auf den 'rose fusion' lackiert:



ps: hab ich jetzt nur das gefühl, oder hat chanel an seiner rezeptur vom rouge noir gebastelt?

ich verglich sogar die inhaltsstoffe auf der neuen mit der alten kartonage,

fand aber keine veränderung.

liegt es womöglich am neuen unterlack 'la base' von chanel, den ich seit wochen benutze???

der 'rouge noir' deckte nicht nur sensationell nach dem ersten auftrag, sein glanz nach der zweiten lackschicht war schon ungewöhnlich klasse.

... der sache gehe ich nach. ;-)

Dienstag, 10. November 2015

von den drei lacken

... aus der diesjährigen 'rouge noir absolument-collection' von chanel legte ich mir bereits im vorfeld

backups zu, ohne sie überhaupt live gesehen zu haben.



ich wurde nicht enttäuscht,



denn der 'rose fusion - 757' fand auch live meine begeisterung.













ps: die kollektion wird gerade ausgeliefert und ist leider nicht in allen parfümerien erhältlich.

beim stuttgarter unternehmen mit dem großen B konnte ich meine erwerben.


ps2: anfänglich hielt ich den lack übrigens für einen farbzwilling des 'pulsion - sugar impulse',

zwischen beiden lacken liegen aber doch farbwelten.