Dienstag, 29. September 2015

egal ob der sommer

... nun bei lacura apricot oder pink ist...



fakt ist...



wir schreiben herbst und man sollte sich auch nicht vom wort pink bei dem 'pink summer' abschrecken lassen.

der ist nämlich wirklich wundervoll:



bei dem 'apricot summer' gab es hingegen ein kleines problem.

ich bekomme seine farbe leider nicht eingefangen.



auf allen fotos wirkt er wie rosa, was er definitiv gar nicht ist.



vielleicht schaut ihr euch den lack besser in der nächsten aldi süd filiale an!



übrigens besitze ich von beiden lacken keinen farbzwilling.

Sonntag, 27. September 2015

heute nacht kann man

... gleich 3 mondspektakel (totale mondfinsternis, supermond und blutmond) beobachten.



mit dem chanel 'luna - 92' greife ich dem vor...



denn auch er zeigt sich in verschiedenen paletten...



er ist nämlich ein effektlack ...



der jeden "unterlack" (in meinem fall war es der chanel 'black satin - 219') verändert.







ps: es gab übrigens auch eine US. version:



ps2: den lack seht ihr noch häufig im auktionshaus.

die nächste totale mondfinsternis hingegen erst in drei jahren und den nächsten super-blutmond in achtzehn jahren.....

Samstag, 26. September 2015

auch bei dem Magnolia

... von lacura war ich mir ziemlich sicher, dass er ein farbzwilling ist...











tja, war jedoch ebenfalls ein irrtum:





ps: farblich passt er aber zumindest eher in mein herbst-farbschema.

Donnerstag, 24. September 2015

liebhaber von Katzen,

... karl und kissen sollten sich zur nächsten depot-filiale* begeben.

karl entwarf nämlich 3 verschiedene kissen für 'TRIBUTE TO BAMBIE - hilfe für kinder in not'.





falls man mal katzen-müde ist, dann dreht man die kissen einfach um:



1o euro des verkaufspreises gehen direkt an die stiftung kinder in not.







* ach, schnickschnack... bleibt sitzen, denn im depot shop könnt ihr die kissen auch online kaufen.



ps: das 3. kissen durfte leider im laden bleiben, denn die angenähten federn wären hier nur zum katzenspielzeug mutiert.... ;-)

Montag, 21. September 2015

beim anblick des

... lacura 'metallic mint - 141' ...



... war ich mir zu 8o% sicher...







es könnte ein farbzwilling vom chanel 'paradisio - 645' sein.

hey, seid ehrlich... in ihren flaschen sehen sie sich doch wirklich sehr, sehr ähnlich:



tja, aber nur in ihren flaschen, denn der stäbchenvergleich zeigte dann das:



falls jetzt jmd schreit: "wäre der chanel 'crystal blue - 123' denn dann nicht der farbzwilling?'



nöö, der hat nämlich noch diesen wunderbaren blauen schimmer:



ps: hübsch ist der neue lacura 'metallic mint - 141' sicherlich, aber farblich ist er für mich kein herbstlack.

der lack hätte besser in die letzte sommerkollektion gepasst.

ist mir jetzt etwas peinlich,

... denn die letzten lacke aus dem lacura sortiment habe ich euch gar nicht alle gezeigt.
(obwohl ich die meisten der lacke wirklich getestet und fotografiert hatte)

jetzt ist es wohl zu spät für eine vorstellung, denn inzwischen gibt es schon wieder neues im aldi süd lackregal.

hm?

die namenswahl der lacuras ist aber auch (angesichts der jahreszeit) etwas veraltet...



2 der lacke befand ich bereits im laden als mögliche farbzwillinge...



ob ich damit richtig lag?



... die fortsetzung folgt in den nächsten tagen bzw stunden. (brauche dringend eine neue lackierung)

ps: bitte melden, falls jmd trotzdem den 'magnetic - 137', oder den 'purple rain - 138' noch sehen möchte.

Sonntag, 20. September 2015

du kannst jetzt

... aus der wanne kommen.



wie?



du schämst dich,...



weil du nackt bist ?



na, das sind meine nägel (dank deiner) doch jetzt auch.



du bist für mich wirklich die mutter aller chanel nudetöne.






ps: er ist übrigens der erste lack, den ich ersteigert habe und komplett entsorgen mußte.

nach rücksprache mit anderen lacksammlern entpuppte sich mein inhalt nämlich als verpanschte masse (falsche farbe/ falscher geruch).

zufälligerweise ersteigerte ich einige tage später eine testerversion, die auch live tatsächlich nicht diesem sondermüll glich.

so habe ich kurzerhand die orginalflasche vom 'étincelle - nude' gereinigt und den inhalt der testerversion in die saubere flasche umgefüllt.

nebenbei, nachfolgendes foto zeigt in welchem zustand mich die flasche damals erreichte.

Mittwoch, 16. September 2015

erinnert ihr euch

... an den chanel 'rose cobra - nouveau pink'?



von diesem lack gab es auch eine ur-version in der 15ml größe.



aufgrund der lackgröße buchte ich für das heutige fotoshooting selbstverständlich den großen bruder

des damaligen models.



und auch diesmal ...











bin ich schwer begeistert.

was für ein vollprofi!



und zur lackfarbe:

öh, sie deckt sich mit meiner meinung, die ich damals bereits hatte... argh!


ps: den lack findet ihr leider nur mit ganz viel glück auf der amerikanischen seite des auktionshauses.


ps2: mein model nimmt momentan keine aufträge entgegen.

sie ist mit ihrem honorar, einer dahlie für die nächsten wochen ausgebucht.