Mittwoch, 2. September 2015

lamé nennt sich der stoff,

... aus dem eine meiner modesünden (ein rock) besteht.



lamé heißt aber auch ein chanel nagellack.



normalerweise stehe ich glitzerlacken ja sehr kritisch gegenüber...



aber ihn mag ich sehr.



mit 2 lackschichten deckt er nämlich perfekt.



passend zur europäischen version gibt es natürlich auch eine us. version (sie zeigte ich bereits hier)



... und passend zu meiner modesünde auch noch ein oberteil (modesünde II):



himmel, was trieb mich damals nur dazu, wie ein funkenmariechen bekleidet sein zu wollen ....


ps: nur fürs protokoll:

der 'lame - o1' war nicht der erste chanel nagellack, auch wenn einige es möglicherweise vermuten.


ps2: ihn trug ich übrigens im letzten jahr zur VFNO und fand ihn wundervoll.

ich meine den lack meine lieben, den lack!