Samstag, 5. Oktober 2013

die amerikaner sind schuld

... oder besser:

die amerikanischen versionen der chanel nagellacke.

da verkündete ich letzten monat noch stolz, dass ich in "weiser voraussicht" platzhalter ließ,
um die nagellackflaschen nicht ständig verschieben zu müssen.

nachdem ich mich mit 2 lieben lacksammlerinnen aus den vereinigten staaten austauschte und sie mir "neue" alte namen nannten, mußten die lacke nun doch verschoben werden.

argh!

so hätte der monatsüberblick für den september ausgesehen ...







bevor ich die lacke (hoffentlich ein letztes mal) verschob.

sicherheitshalber ließ ich diesmal noch mehr platzhalter und setzte namenskärtchen für die fehlenden lacke.



zukünftig sieht der monatsüberblick so aus:













ps: sind verflixt viele lücken, stimmts?

aber die amerikanischen versionen, (die sich schon arg von ihren europäischen namensvettern unterscheiden) sollten auch einen platz in meiner sammlung bekommen.

ps2: neuankömmlinge markiere ich euch zukünftig mit einem punkt.

ps3: wo die nagellacke von dior nun stehen? noch stehen auf einem regal an einer anderen wand.

da dieses allerdings nicht viel platz für weitere neukäufe bietet, muß ich mich entscheiden:

entweder den schreiner um ein neues regal bitten, oder mit dior auffhören.