Montag, 18. März 2013

palim-palim

... "guten tag, ich bin ihre kosmetikberaterin".

das könnte ich zumindest spielen, denn vor einigen wochen ersteigerte ich im auktionshaus einen dior musterkoffer.



natürlich war dieser koffer auch reichhaltig gefüllt.



in den grauen kartons befinden sich die nachfüllungen für lippenstifte.



vom geruch erinnern sie mich an wachsmalstifte...



passende metallhülsen in denen diese 'recharge' gesteckt wurden, lagen natürlich auch im koffer...



... fortsetzung folgt!

ps: an die älteren ladies hier... ach nee, das ist unhöflich, wenn sie sich jetzt (alterstechnisch) outen.

ok, anders... weiß zufällig ein junger hüpfer unter uns, ob diese nachfüllungen üblich waren?

gab es keine hülle mit dem dior schriftzug?

ps2: nöö, hab keinen lippenstift getestet. ich mal mir doch nicht die lippen mit wachsmalstiften an.