Mittwoch, 6. März 2013

der nachzügler

... genauer der china glaze 'deviantly dating' kam an.





an die ladies, die ihn bereits besitzen:

herzlichen glückwunsch! 

wieso? dazu später mehr...

auf den ersten blick erscheinen beide lacke recht gleich...



lackiert man das farbstäbchen mit beiden lacken (jeweils 2 farbschichten) bleibt ein hauch unterschied:



dreht man das farbstäbchen, dann verschwindet dieser unterschied...



und weil das wetter gerade so schön ist, gibt es eine außenaufnahme mit sonnenbestrahlung:



und nun zu den damen, die den china glaze bereits besitzen:

nur erbsenzähler sehen in beiden lacken keinen farbzwilling.

schnappt euch den lack und lackiert eure nägel damit.

ihr könnt völlig entspannt auf die ankunft des chanel azuré warten... ;-D

ps: argh, ich mag die farbe jetzt einige tage nicht mehr sehen. 

können wir nicht mal was rotes, oder oranges testen?