Sonntag, 29. April 2012

bis es

... mit den ALDI lacken weitergeht, gibt es ein kleines 'intermezzo' von chanel.

... die aldi lack-fans spielen bitte währenddessen karten, morgen gibt es für sie wieder etwas auf die nägel.















ps: muss das leider wieder schreiben, aber der chanel 'intermezzo - 5o1' ist vom herbst 2oo9 und war limitiert. :-(

Samstag, 28. April 2012

auflösung II.

... onyx ist hier die lösung, denn so heißt der lack und ein schwarzer onyx ziert vatis manschettenknöpfe.







ps: ja, nett (schulterzuck), haut mich aber nicht um.

scheinbar sah es der manschettenknopf nicht anders.

wie ihr sehen könnt (foto 1) "haute" er mir nämlich eine macke in den lack (2 schichten + sally schnelltrockner)

Freitag, 27. April 2012

post von "cha"

...



und so sehen die neuen handtaschen aus:







die beiliegende preisliste schaute ich mir diesmal sehr genau an, 

aber diese löchrige beinbekleidung ist nicht käuflich. 

(egal, so ein neckisches loch schaffe ich mit meinem daumennagel auch ;-))


© Chanel.com 

der nächste

... lack aus dem ALDI SÜD sortiment erinnert stark an den chanel lack 'black pearl'...

der lacura ist aber grünlicher (mehr dazu demnächst ;-))

und wieder gibt es eine denksportaufgabe

-> welche 2 dinge (auf foto 1) haben etwas gemeinsam? <-





ps: hey, diesmal ist es aber sehr einfach!

die auflösung und wie der nagellack auf den nägeln aussieht, gibt es morgen.

Donnerstag, 26. April 2012

kaum zeige

... ich nagellacke vom discounter und schon fragt man mich:

"Na? Gehen dir endlich die Chanel-Nagellacke aus, daß du zu Aldi greifen mußt.."

endlich? ... köstlich!

frei dem motto: "immer nur erbsensuppe ist halt langweilig..."

... 246 g wären noch ungezeigt.



... und die habt ihr bereits geschafft:



und wer bis zum bitteren ende hier bleibt, nimmt optisch 531g zu...



ps: bedenkt aber, ich bin nicht auf lack-diät! einige lacke fehlen noch in meiner sammlung. ;-)

auflösung

... zum 'satin brown':

der nagellack und das toilettenpapier sind produkte aus dem ALDI-süd sortiment. ;-)

... und so sieht der nagellack aufgetragen aus:







ps: diesmal wurden allerdings 2 farbschichten aufgetragen, denn metallic ist immer tricky.

Mittwoch, 25. April 2012

da mir

... der ruby red so klasse gefiel und weil mich einige ladies fragten: "welche farben bietet Aldi* noch an?",

kommt in den nächsten tagen "preiswertes" auf die nägel.

damit die spötter nicht mecken "oh, wie langweilig", gibt es für sie parallel dazu eine denksportaufgabe.

-> welche 2 dinge (vom foto 1&2) haben etwas gemeinsam? <-









ps2: eine auflösung und wie der 'satin brown' auf den nägeln aussieht, gibt es morgen... ;-)

*SÜD

Dienstag, 24. April 2012

auf unserer

... erkundungstour durch berlin standen wir irgendwann auch am 'checkpoint-charlie'.

dieser ehemalige grenzübergang (der inzwischen nicht mehr original, sondern eine schnöde kopie war)

versprühte einen fast jahrmarktähnlichen flair und ließ mein kindelein staunen.

zuerst wollte er sich zwischen 2 statisten (die in der uniform der US streitmächte bekleidet waren) fotografieren lassen.

(klaro, gegen ein entgeld von 2 bzw 3 euro damit er selbst noch eine debile militärmütze tragen durfte)

danach weckten die kleinen stände mit russischen armee tinnef, das interesse meines kindeleins.

... genauer: die gasmasken.



???

irgendwann drehte sich mein sohn zu seiner finanzchefin um und sprach in einem zuckersüßen ton: "das wäre doch eine coole dekoidee für mein zimmer!. findest du nicht auch?"

ich: "öh? ... und so praktisch, wenn du dann doch einmal deine täglichen pflichten in sachen katzenklo reinigen nachkommen solltest..."

er: "gute idee! wäre wirklich gut, so etwas zuhause zu haben"

lange rede kurzer sinn, das teil wurde gekauft...

(hallo??? wir waren im urlaub, ich hatte echt keinen nerv auf diskussionsforum mit dem kindelein)

bis zu unserer heimreise schenkte ich daher diesem "seltsamen souvenir" keinerlei beachtung.

das änderte sich aber schlagartig, als ich von meinem beifahrersitz in den außenspiegel schaute und dort das spiegelbild eines menschen mit einer gasmaske sah.

argh!

blitzschnell schaute ich mich zu meinem kindelein um und sah ihn dort mit dieser maske auf dem kopf, wie er zu den vorbeifahrenden autofahrern winkte.

himmel hilf!

statt ihn zu fragen: "was soll das?", nahm ich eine bequeme sitzhaltung an, streckte meine füsse aus und sagte zu meinem mann:

"weißt du was wirklich toll ist? wir fahren gerade in dem auto deiner mutter und unter dem kennzeichen einer stadt, in der wir nicht wohnen...
säßen wir jetzt in unserem wagen, dächten alle anderen verkehrsteilnehmer:
'schau dir mal die spinner aus *piep* (hier fiel unser wohnort) an' ... 
... wir sollten uns ihren wagen häufiger ausleihen... "

Montag, 23. April 2012

manchmal hängt

... der himmel nicht voller geigen.



dann kommt jemand und zieht einem grundlos mit einer bratsche, oder sonst einem streichinstrument eins drüber.

in solchen fällen hilft: lächeln, einen schönen nagellack auftragen und sich an diesem erfreuen.















ps: der lack erschien im frühjahr 2oo9 und war leider limitiert.

Sonntag, 22. April 2012

damit man

... mir nicht vorwirft: "die kann ja nur chanel", gibt es heute ein kostengünstigen einkaufstipp.

bitte sehr:









und wer jetzt nicht die münzen zählen mag, schaut bitte auf die einkaufsrechnung:



wo ihr den 'ruby red' für 1,99€ kaufen könnt?

... ALDI-Süd. ;-)

mein fazit: eine farbschicht + sally hansen schnelltrockner und mutti hat die nägel schön. genial!

Samstag, 21. April 2012

für monika

... die wissen möchte:

"sach mal ... wie ähnlich sind sich denn mica rose und frisson?"

na, dann laße ich mal die bilder sprechen... ;-)







Donnerstag, 19. April 2012

das mein

... kindelein in den osterferien offensichtlich geistig unterfordert war, zeigte sein tägliches verhalten.

pünktlich zur mittagszeit hockte es sich an den küchentisch (vor einem fenster),
nahm eine art wachposition an, um dann aus heiterem himmel zum briefkasten zu stürmen.

anfänglich dachte ich noch: "er wartet wahrscheinlich auf post.."

irgendwann wurde ich dann aber ohrenzeugin eines seltsamen geräusches.
es klang nach einer mischung aus darth vader, dem monster aus dem sumpf und einem grunzen.

noch bevor ich dem geräusch auf die spur kam, überreichte mir mein kindelein stets lachend die post.

da die schulferien nun beendet sind und mein kindelein geistig wieder (halbwegs) gefordert wird,
muß ich wieder selbst zum briefkasten.

als ich am montag mittag meinen abgekämpften sohn (jepp, erster schultag nach den ferien)
an der haustür empfing, rief er mir bereits von draußen zu: "schnell die* kommt... mach die tür auf"

etwas irritiert hörte ich ihn dann weiter sagen: ".... kannst du mal zum küchenfenster gehen... sag bescheid wenn *die postbotin kommt"

ehe ich ihn fragen konnte was das soll, klingelte es!

vor mir stand die postbotin mit einem einschreiben.

während ich die nötige unterschrift gab... den kater mit einem fuß an der flucht nach draußen hinderte... fragende blicke zu meinem (zur salzsäule erstarrten) sohn richtete (der versteckt vor dem briefkasten innen hockte), hörte ich die lady sagen: "ist das ihr einziges tier? ich dachte sie hätten noch einen hund. letzte woche habe ich den knurren gehört und mir war so, als hätte er mir die briefumschläge durch den einwurf... aus der hand gerissen..."

(in bruchteilen von sekunden verarbeitete ich ihre information und plötzlich wußte ich, was mein sohn in seinen schulferien am briefkasten getan hatte)

... dann gab ich ihr den unterschriebenen zettel mit den worten zurück " ja, er ist manchmal unberechenbar" ... wünschte einen schönen tag... schloß die tür... schaute zu meinem sohn und sagte "du hast echt einen knall"

in der küche grinste er mich dann an und meinte: "meinst du, wenn ich meine gasmaske** aufsetze und durch den briefkastenschlitz schaue... wenn sie die post einwirft...."

ein kurzes, aber bestimmtes: "vergiß es" meinerseits, ließ ihn verstummen.

zum besseren verständnis gibt es jetzt tatortfotos:
briefkasten von innen:



briefkasten von außen:



**ein souvenir aus berlin, diese geschichte erzähle ich ein anderes mal ... vorläufig hat das kindelein briefkastenverbot.

getreu seinem

... namen bekam ich hitzewellen und kammerflimmern, als ich ihn endlich* in einer auktion sah.



mit ihm und einer (falsch gesetzten) elektrode auf dem daumen kann ich mir das EKG sparen.



alleine bei der farbe des lackes würden meine P zacke heftigst ausschlagen.









ps: falls jetzt jmd beim anblick des lackes hitzewallungen bekommt:

*... der lack war limitiert und in D & Ö nicht erhältlich.