Freitag, 20. Juli 2012

karl on tour - teil III.

... nach einem kurzen zwischenstopp im hotel, stand unser nächstes ziel fest.

ab zum louvre.

wie so üblich ließen wir erst einmal die atmosphäre auf uns wirken und ignorierten karls ratschläge...



als wir irgendwann bemerkten: "huch? wo sind sie denn alle hin?", war es für eine flucht eh zu spät.

so lauschten wir dem regen, der karls stimme übertönte...



jepp, manchmal besitzt ein starkregen auch etwas herrlich friedvolles !



frisch geduscht ging es also ins museum und karl in sein bekanntes versteck...





als wir den louvre dann an der rue rivoli verließen, war es karl letztendlich, der mich auf ein plakat aufmerksam machte.



... "was hat er doch für gute augen, dieser fuchs! "



die ausstellung besuchten wir nicht, allerdings (wie üblich) den angrenzenden buchladen am 'les arts décoratifs'.

... fortsetzung folgt!