Montag, 16. April 2012

mit meinen

... jungs ging es mal wieder auf tour.

diesmal stand eine europäische hauptstadt an, die das kindelein noch nicht kannte.

... eine stadt, die meinen mann veranlasste seinen eigenen schatten und den rücken der familie zu fotografieren:



... eine stadt, in der die moderne im schatten der historie steht:



... eine stadt, die sogar das kindelein faszinierte, sodaß es seine hand mit europas zweithöchstem bauwerk ablichtete:



... eine stadt, die mich nur 2x fotografieren ließ, weil ich einfach zuviele eindrücke verarbeiten mußte:



liebes berlin, was soll ich sagen?

auch wenn wir (oder besser unser auto) dich in der ersten halben stunde verflucht haben (weil wir keine tankstelle fanden),

du bist beeindruckend und mit den worten meines kindeleins möchte ich dir sagen: "das war zu kurz, bei der nächsten gelegenheit kommen wir wieder..."

jepp, dann mache ich auch ganz sicherlich hübsche fotos von dir!