Donnerstag, 26. Januar 2012

welche frau

... kennt das nicht (vorausgesetzt sie trägt strumpfhosen), eine falsche bewegung ... zack... man hat eine laufmasche.

leider gehöre ich nicht zu der sorte frau, die für den notfall eine ersatzstrumpfhose in ihrer handtasche mit sich führt.

nöö, in meinen handtaschen findet man eher einen zollstock.

mit diesem könnte ich allenfalls die länge bzw breite einer laufmasche messen, 
was natürlich nicht hilfreich wäre.

tja und so zog ich mir eine fette laufmasche zu und was sagt mein (grinsender) gatte bei ihrem anblick:

"hast du keinen nagellack? damit kann man die dinger doch reparieren..."

hä? selbst wenn ich 3 nagellackflaschen mit coroband an meinen oberschenkel festgeklebt hätte,

wäre die monsterlaufmasche nicht verdeckt worden...

männer !?

aber seinen spruch merke ich mir als argument für die nächsten lackkäufe:

"schatz, ich brauch einen nagellack... ich hab 'ne laufmasche...!"

das ist sie übrigens:



(ist ein beweisfoto, für den fall einer scheidung könnte ich so behaupten: "ich musste kaputte strumpfhosen tragen...er war so gemein zu mir" ;-D)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen