Mittwoch, 9. November 2011

die liebe

... lily von Rundum schön hat mir einen award verliehen.

vielen lieben dank, diesen award hatte ich tatsächlich noch nicht.



nun soll ich wieder 7 dinge über mich erzählen.

ok, weil ich immer ein motto brauche, nehme ich 'beknackte wetteinsätze' zum thema.


1. aufgrund einer wette zwischen einem freund und bruder 2, bewarb ich mich vor einigen jahren bei der polizei.

man lud mich sogar zum eignungstest ein. (den habe ich auch gemacht und bedankte mich danach artig, 
um wieder in meinem eigentlichen beruf zu arbeiten)



2. weil mein gatte eine wette (zwischen ihm und mir) verlor, haben wir geheiratet. :-D



3. nach einer verlorenen wette, mußte ich ein glas sauerkirschen essen. 
(nein mir war danach nicht einfach übel, mir ging es richtig dreckig)



4. "ich wette, dass du dich nicht traust", sagte mein mann und bot mir geld, wenn ich bis zur hüfte in den rhein stiege (mit kleidung) ich lehnte dankend ab.



5. weil ich einer freundin sagte: "wetten wir fangen die biester", verbrachte ich mit ihr einige stunden (nachts) auf einem parkplatz (vor einer bank), um 2 meerschweinchen zu fangen.

... nee, sie sind uns nicht weggelaufen, irgendjmd muß sie dort ausgesetzt haben. 
wir fingen die "biester" natürlich nicht, stattdessen tauchte der wachdienst auf.

der rief (nachdem wir erklärten was sache war) die polizei. 
da ich der fahrzeugführer war, durfte ich dann ins röhrchen pusten (nein, ich hatte nix getrunken).

witzigerweise ist heute in dem bankgebäude eine polizeidienststelle... (ich schreibe jetzt bewußt nicht: "dann sind die schweinchen ja in guten händen", denn man könnte mich falsch verstehen. wie alt wird eigentlich ein meerschwein?)



6. 11 jahre sagte ich zu meinem mann: "wetten, die türen sähen in weiß besser aus.."

11 jahre sagte mein gatte: "wetten nicht!" 
... im dez 2o1o hat er seine wette verloren und ich endlich die gewünschten weißen türen.



7. "wetten... im nächsten jahr bist du größer als ich", sagte ich im januar zum kindelein. nun ja, es sind nur noch wenige millimeter bis er es geschafft hat.

doof, denn dann muß ich mit ihm die sitzplätze im auto tauschen (auf dem rücksitz hat man halt wenig beinfreiheit)




... und weil ich immer sehr viel spaß an den awards habe, 

teile ich meine freude und reiche ihn an alle (die ihn noch nicht hatten) weiter.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen