Dienstag, 12. Juli 2011

weil mir

... das vorhandene blumenbeet zu klein war, da mein gatte ständig neue pflanzen anschleppt/e,

machte ich mich heute ans werk und vergrößerte die beetfläche.



selbstverständlich hatte ich wieder tatkräftige hilfe!













und als der kater endlich genug "gegrast" hatte, war auch mein neues blumenbeet fertig:

Kommentare:

  1. Sieht schön aus!
    Sag mal, welcher Nagellack ist dein persönlicher, perfekter Rot-Ton?

    AntwortenLöschen
  2. ganz klar: rouge fatal.
    damit habe ich sogar meine schwiegerma angefixt.

    AntwortenLöschen
  3. hach ... du hast so eine Begabung alles so hübsch zu machen :) ,die Form vom neuen Beet sieht schön aus ,die Blumen darin natürlich auch :D

    LG

    AntwortenLöschen
  4. Kessy meint gerade, dass Katzenarbeit doch verboten sei...

    Sind deine Beiden Freigänger, oder gehen sie nur mit dir raus?

    AntwortenLöschen
  5. Wow tolles Beet!
    Wegen dem vierten Bild von der Katze musste ich jetzt vor lachen weinen. Wie Cool ist denn bitte diese Katze! Klasse Fotostorie :)

    AntwortenLöschen
  6. Ich stell mir dein Haus und Garten (dein Königreich :D) total schön vor..., wenn du manchmal Ausschnitte zeigst und wie du an sich immer Lacke dekorierst, da wird man ja direkt neidisch :)

    AntwortenLöschen
  7. Sieht klasse aus :)

    Und die tatkräftige Unterstützung war bestimmt nötig ;)

    LG

    AntwortenLöschen
  8. die katze ist der hammer!
    und dein beet ist auch schön geworden! ;)

    AntwortenLöschen
  9. wenn ich mal einen garten habe, engagiere ich dich !

    AntwortenLöschen
  10. Ich wollte shcon aufschreien, der arme Rasen;aber das Beet ist ja mal superschön geworden!

    Vor allem so perfekt eingebettet!

    AntwortenLöschen
  11. oh mann dein kater ist soooo geil :D die fotos mit der zunge!!!! wahnsinn wie putzig :) ist er ein lieber? ;)

    ich wollte nur sagen, dass ich bald einen post über catrice sold out forever machen werde, darf ich dich da "zitieren" und verlinken?

    AntwortenLöschen
  12. Unglaublich: Du renovierst selber, Du bist sehr kreativ bei der Gartenarbeit,hast dennoch supergepflegte Hände, trägst Chanel und hast einen unglaublichen Wortwitz- einfach sympathisch!
    (Und jetzt kenne ich endlich einmal jemanden, der die "Gartenkralle" besitzt! :-DDD)

    AntwortenLöschen
  13. Ich bin mal wieder ehrlich beeindruckt von Deinen handwerklichen Fähigkeiten - das Beet schaut toll aus! (und der Kater ist das i-tüpfelchen :))
    LG

    AntwortenLöschen
  14. #kessy: der graue fellrolle hat ja nur das gras gefuttert,
    im schatten gehockt und alles beobachtet bzw inspiziert.

    #jabelchen: nur der graue geht in begleitung nach draußen,
    aber sein felloverall ist nicht gartenkompatibel.
    einmal schleppte er sogar eine dicke nacktschnecke (welche sich in seinem unterbauchfell versteckt hatte) ins haus.

    #nagellackprinzessin: ob der kater lieb ist?
    trägst du strumpfhosen und röcke? dann ist er es nicht.
    ansonsten schon... ok, einige dinge sollte man bei ihm vielleicht doch noch beachten.;-D
    und klaro, du darfst mich gerne verlinken. ich bin auf deinen bericht gespannt.

    #beatrice: lol... die gartenkralle schleppte der gatte irgendwann an.
    zu meinen händen: gestern trug ich gummihandschuhe, sie sind so dick wie boxhandschuhe.
    jepp, die handmotorik war schon arg eingeschränkt.

    #alle anderen: dankeschön.
    und jetzt schmiere ich mir eine tube schmerzgel auf die "aua" knochen, muskeln...
    schnickschnack, ich bade da heute besser drin, denn nach der gartenarbeit bin ich heute "auf"

    AntwortenLöschen
  15. wirklich toll gemacht, ich bin auch neidig ;)
    -auch auf deine fellknäuelchen, da mögen die noch so gemein sein :D

    AntwortenLöschen