Mittwoch, 13. Juli 2011

die liebe

... milla hat mir einen award verliehen.

vielen lieben dank an dich und auch wenn ich ihn schon hatte, ich freue mich sehr (mir gefällt das lila)



nun muß ich wieder 5 blogger benennen, an die ich diesen award weiterreiche.

keine angst ihr lieben, diesmal ist es einfach, denn ihr braucht keine 7 dinge über euch verraten ;-), sondern einfach nur den award auf eurem blog posten.

ok, meine heutigen 5 award preisträgerinnen sind:

kleine spy, weil ich über ihre überschrift "Schminki of the Day", sehr putzig fand und lachen musste (natürlich im positivem sinne!).

lacquediction, weil mir ihre nach farben sortierte nagellacksammlung so gut gefiel.

sinja80, weil mich dieses kuhbild in den letzten tagen lachen ließ.

katzenkoenigin, weil ich ihren namen so klasse finde.

mei taeglich brot, weil ich durch sie lernte, dass in österreich auberginen .. melanzani heissen.

ich wünsche euch viel spaß mit dem award.

Kommentare:

  1. .. hehe .. cool ,Dankeschön ,freu mich ganz riesig darüber!!! :)

    Glückwunsch zu deinem!
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschöön ^_^ Und wusstest du, dass in Österreich Bohnen Fisolen heißen?

    AntwortenLöschen
  3. #loveT: gerne

    #dysfunctionskid: jepp, das mit den bohnen kannte ich von einer alten freundin. ;-D

    AntwortenLöschen
  4. Oh vielen Dank, ich freu mich sehr!!!!!

    Das versüßt mir doch gleich den Tag! :-)

    AntwortenLöschen
  5. melanzanE heissen die auberginefarbenen dinger :)
    ich geh dann mal nachhilfe in oessterreich geben!
    hihi

    AntwortenLöschen
  6. haha :D ,wir sind ja schon ein eigenwilliges Bergvölkchen :) ,nennen das seit Jahrzenten Melanzani :)) ,werde das jetzt aber auch nicht überall ausbessern ,ich lass meinen Landsleuten weiterhin die Freude Melanzani zu sagen :) ,gegen so viele hätte ich eh keine Chance ,Hauptsache ich weiß es jetzt ;D

    LG

    AntwortenLöschen
  7. :)
    solange ihr nicht DAS risotto oder DER mozzarella sagt, passt das schon!
    die italianisierung mancher begriffe hat wirklich grausame auswirkungen gehabt. Und dabei guck ich so gerne Kochsendungen...

    http://veretu.blogspot.com/2011/03/das-risotto-und-meinmagengeschwur.html

    AntwortenLöschen