Montag, 2. Mai 2011

Heute über

... Dinge, die die Welt nicht braucht, aber das Herz einer Chanel Sammlerin höher schlagen lassen.

Während Chanel in den nächsten Wochen eine Wimpernzange auf den Markt bringt und heiße Diskussionen geführt werden, ob man diese braucht, oder ob die Wimpernzange von XY gleiche Dienste tätigt...

richte ich mein Augenmerk auf das:



Oder besser auf den Inhalt:



Nun, jetzt oute ich mich:

Selbstverständlich besitze ich ein paar Kosmetikpinsel, aber ich schenkte ihnen wenig Beachtung.

Rougedose auf... Rougepinsel rein... umrühren... auf die Wangen... fertig.

Lippenpinsel nehme ich nur selten...

Pinsel für den Lidschatten? Nöö, Finger reichen mir zum verwischen oder wie es einschlägig heißt: zum verblenden.

Ansonsten lege ich den größten Wert auf gute Qualität bei Pinsel.

Im Baumarkt greife ich nie nach preisgünstigen, denn jegliche Malerarbeiten werden mit billigen Pinsel zur Qual.

Auch kaufe ich nur Rotmarder Pinsel, wenn ich mich künstlerisch betätige (Aquarelle etc).

Warum ich nun diese Chanel Pinselchen gekauft habe?

Tja, das weiß nur mein Sammlerherz... benutzen werde ich sie wohl kaum.

Vielleicht sollte ich mal wieder mit Kohle zeichnen... Ich hätte da jetzt etwas zum "verblenden"...

Kommentare:

  1. Oh dieses Pinselset gefällt mir. Ich benutze vorwiegend Pinsel zum Schminken. Gibt es dieses Set im Standardsortiment? Und darf ich fragen wie es preislich damit aussieht?

    LG Petra :)

    AntwortenLöschen
  2. Das türkise D hat es bei Chanel Accessoires auf seiner HP. Die meisten Parfümerien führen das Set nicht. Mir war der Kaufpreis von 83€ immer zu hoch. In Österreich gab es aber in einigen Parfümerien ein 2o% Special auf Chanel Produkte und deshalb griff ich zu.

    AntwortenLöschen
  3. Danke für die Info.
    Beim Recherchieren habe ich gesehen, dass es ein ähnliches Set von Chanel auch für 120 Euro gab, allerdings mit Rouge und Powder Blush. Nicht günstig, aber das hätte ich eh nicht erwartet. Du hast aber mit -20% auf jeden Fall ein sehr hübsches Schnäppchen gemacht. :)

    AntwortenLöschen
  4. Rougeapplikation klingt wie Kochen bei dir! :o)) Umrühren tu ich nur die Suppe, *rofl*
    Du bringst mich wirklich immer zum Lachen!!

    AntwortenLöschen
  5. Das wollte ich mir auch kaufen, die hatten das nur in der Schublade, war mir aber dann doch zu viel, obwohls so hübsch ist. Viel Spass damit ;)

    AntwortenLöschen
  6. ich schließe also daraus, dass die pinsel(haare) eher geringer qualität sind?

    AntwortenLöschen
  7. #Ketoglutarat (lol... Sehr guter Nick) Um Himmelswillen... Nein!!!, ich meinte damit nicht, dass die Qualität der Pinselhaare minderwertig ist. Im Gegenteil, sie machen einen recht guten Eindruck, deshalb würde ich sie ja auch zum Malen benutzen.

    #Blusherina: Naja, Schminken gehört jetzt mal nicht zu meinen kreativen Tätigkeiten... außer es ist Karneval.

    AntwortenLöschen
  8. Im Regal sehen die bestimmt toll aus, da musst du die ja nicht unbedingt benutzen :D

    AntwortenLöschen