Montag, 10. Januar 2011

Was macht man

... eigentlich mit den orangen Boxen?

Wenn man seine Taschen wie ich nicht in den Boxen lagert, wäre der einfachste Weg:

- Papiercontainer (ok und gleichzeitig die Einweisung in die psychiatrische Abteilung ihres Vertrauens)

Dann gäbe es noch nachfolgende Wege:

- das Auktionshaus mit den 4 bunten Buchstaben (Und wenn ich die Taschen doch irgendwann verkaufen möchte, werde garantiert ich an einen Käufer gelangen, der die Tasche nur mit passender Box kaufen möchte. Nee, keine gute Idee)

- der Keller optional der Dachboden.

(Beide Orte sind trocken und sauber. Wir wohnen in keinem Hochwassereinzugsgebiet und die Sturmschäden hielten sich in den letzten Jahren in Grenzen, aber !!! irgendwann würde mein Gatte seinen "Sperrmüll" auf/in die Boxen werfen und ihnen unsägliches Leid zu fügen. "Schatz, ich habe meine alten Schuhe in die orangen Boxen zwischengelagert, die waren eh leer".)

Ich habe mich daher z.b für nachfolgende Aufbewahrung entschieden.

Dank des Matroschka-Prinzips lagern einige Boxen in anderen und so nimmt der Turm nur "fast" Raumhöhe ein.



Kommentare:

  1. sind auch einfach zu schön die boxen!
    könnt ich auch nicht wegwerfen.......

    lg yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Ihr habt doch noch die leere Ecke im Wohnzimmer, dort könnte man die Boxen schön drappieren und es wäre keine leere Ecke mehr, die Boxen wären nett anzusehen und dein Mann ist zufrieden.
    ich hätte auch gerne eine Hermes Box, hach.

    AntwortenLöschen
  3. In der ehemals leeren Ecke steht doch jetzt sein Marschgepäck! ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Sieht doch ganz ansehnlich aus :D Wenn du sie nicht mehr gebrauchen kannst, ich nehm sie :D

    LG

    AntwortenLöschen
  5. Das ist eine super Idee für die Wohnung! Hast du sehr gut gelöst!!!

    AntwortenLöschen
  6. Danke. Der Turm steht im Gästezimmer und unsere felligen Mitbewohner umschleichen ihn.

    Ich glaube, sie würden ihn gerne als Aussichtsturm nutzen.

    Oder Kratzbaum... Öh?

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde diese Boxen auch shön und durchaus dekorativ. Die Tasche (ob Birkin Bag oder Kelly Bag kann ich laienhaft nicht sicher sagen) sieht auch toll aus, wundervolle Farbe. :)

    AntwortenLöschen
  8. @ Vere Tu
    Danke für die Info, wieder was Neues erfahren. :)

    AntwortenLöschen