Mittwoch, 2. September 2015

lamé nennt sich der stoff,

... aus dem eine meiner modesünden (ein rock) besteht.



lamé heißt aber auch ein chanel nagellack.



normalerweise stehe ich glitzerlacken ja sehr kritisch gegenüber...



aber ihn mag ich sehr.



mit 2 lackschichten deckt er nämlich perfekt.



passend zur europäischen version gibt es natürlich auch eine us. version (sie zeigte ich bereits hier)



... und passend zu meiner modesünde auch noch ein oberteil (modesünde II):



himmel, was trieb mich damals nur dazu, wie ein funkenmariechen bekleidet sein zu wollen ....


ps: nur fürs protokoll:

der 'lame - o1' war nicht der erste chanel nagellack, auch wenn einige es möglicherweise vermuten.


ps2: ihn trug ich übrigens im letzten jahr zur VFNO und fand ihn wundervoll.

ich meine den lack meine lieben, den lack!

Sonntag, 30. August 2015

heute gibt es

... fast food ...



auch für die nägel.



die europäische version des chanel 'salsa -13' zeigte ich euch bereits *klick.

die us. version ist ausnahmsweise nahezu identisch...



in der flasche unterschätzt man ihn leider...



aber auf den nägeln ist sein duochrome effekt schon sehr genial.











ps: na, appetit bekommen?

mich findet ihr jetzt in der küche und den lack auf der amerikanischen seite des auktionshauses.


ps2: gerne hätte ich den 'salsa - 13' mit dem neuen 'troublante - 675' verglichen, denn anhand der
pressefotos sehe ich eine gewisse ähnlichkeit.

dummerweise besitze ich den lack aber noch nicht...

Mittwoch, 26. August 2015

es bleibt mir ein rätsel,

... wie man einen zauberwürfel löst.



lieber beschäftige ich mich mit anderen rätseln...



z.b. mit dem chanel 'rouge énigme - o7'.



für ihn benötigte ich weniger zeit...





als für die lösung des würfels.



obwohl, für den würfel fand ich nun auch eine:





ps: leider besitze ich keinerlei infos über seinen herstellungszeitraum.

Sonntag, 23. August 2015

denkt was ihr wollt,

... aber es ist nicht das wonach es aussieht.



es ist noch viel schlimmer !



alleine das er aus der 'le vernis cristallin'...



sprich aus der (wie ich es nenne) wasser-seuchen-serie stammt reicht mir.



ich möchte den nicht auf meinen nägeln haben.

wieso?

na, weil man von ihm eh nichts auf den nägeln sieht.



ps: obwohl er nur in seiner lichtgeschützen schachtel lagerte,

hat er dennoch seinen ursprünglichen orangeton verloren.

... ja, bei der entdeckung hatte ich fast pipi in den augen...



Freitag, 21. August 2015

die nummer 5

... ist lila!



ich würde diesen farbton ja eher...



als "weichgespültes" lila bezeichnen.



... oder schlüpferfarben.



jedenfalls stehe ich ...



mit solch einer farbe ...



bzw mit farbnuancen davon auf kriegsfuss.



ps: übrigens gibt es die nummer 5 auch in anderen farbtönen:



ps2: der chanel 'lilas - lilac n°5' wurde nur für den amerikanischen markt produziert.

ihr findet ihn noch relativ häufig auf der us seite des auktionshauses.

Dienstag, 18. August 2015

die chemie stimmt

... zwischen uns.



würde ich im chanel lacklabor arbeiten,...



dann würde ich solch einen lackton mischen.



ich mag ihn einfach!





ps: auch vom chanel 'calypso - 88' existiert eine us version.



ps2: beide lacke findet ihr leider nur noch auf den seiten des auktionshauses.

Sonntag, 16. August 2015

trotz meiner begeisterung für schlangen,

... würde ich eine echte kobra niemals in meiner nähe dulden.

für die us version des chanel 'cobra - 91' mache ich natürlich sofort eine ausnahme!



es ist ein so genialer lackton,...



dass ich einfach die bilder sprechen lasse:









ps: jetzt dürft ihr entscheiden, ob die us version wieder hübscher ist, oder die europäische.





... ich hab meine wahl getroffen.


ps2: ihr bekommt die giftnatter leider nur auf der amerikanischen seite des auktionshauses.


ps3: ... ich wäre ja für eine neuauflage!