Dienstag, 26. August 2014

ach, menno...

... da wollte ich ein hübsches fotoshooting machen und durfte mir vom streber anhören:

"der beaujolais gehört aber nicht zu den burgundersorten... der korken ist falsch... "





... ich trinke weder das eine, noch das andere, stattdessen lackiere ich mir lieber die nägel burgunderrot.





spontan hielt ich den chanel 'bourgogne - coco burgundy' übrigens für einen farbzwilling...



ist er aber nicht...



ps: solch kleines, altes lackfläschen hat aber schon viel ähnlichkeit mit einem wein.

beide sollten gut gelagert werden...

der chanel 'bourgogne - coco burgundy' stammt übrigens aus dem jahre 1998.


ps2: sind weinkenner an board?

was würde mich denn bitte eine gute flasche burgunder aus dem jahr 1998 kosten?

Freitag, 15. August 2014

mykonos gehört

... zur inselgruppe der kykladen.





'magic mykonos' hingegen gehört zu den neuen lacura nagellacken...



bei aldi süd.





anfänglich erinnerte mich der 'magic mykonos' an seinen alten kollegen 'blue lagoon'



die beiden unterscheiden sich aber schon recht deutlich!



ps: ich wünsche viel spaß beim kurzurlaub in der nächsten aldi süd filiale.

Montag, 11. August 2014

treffen körnchen aus weltraumstaub

... (meteoroide) mit hoher geschwindigkeit auf die erdatmosphäre, bringen sie die luftmoleküle zum leuchten.

landläufig heißt dieses phänomen auch sternschnuppe* und man darf sich bei ihrem anblick etwas wünschen.



treffen körnchen aus hausstaub ...



auf den atmosphère passiert leider nix!



schade, ich hätte mir heute gerne eine haushaltshilfe und längere nägel gewünscht.



wem beides schnuppe ist, der möge sich den 'atmosphère - 629' aus der kommenden chanel herbstkollektion wünschen.



ps: da die frage aufkam, ob der 'atmosphère' viel ähnlichkeit zu dem alten chanel 'métal argent' besitzt...:



ps2: *die chancen stehen gut, denn der meteoritenschwarm der perseiden wandert heute nacht am himmel.

Sonntag, 10. August 2014

in frankreich heißt

... ein kultgetränk orangina.



bei aldi (süd) trägt ein nagellack diesen namen.



zu einem kultlack wird er es leider nicht bringen...



denn wie üblich ist er nur für kurze zeit im sortiment.



ganz einzigartig ist der lacura 'orangina - 131' allerdings ebenfalls nicht...



da er nahezu identisch mit dem lacura 'campari - 1o4' ist.



ich wünsche viel spaß bei dem nächsten wocheneinkauf und santé...

Donnerstag, 7. August 2014

gemütlich hockten wir

... im garten und genossen unseren feierabend.

plötzlich störte unser kindelein die ruhe mit den worten: "... was hat der baum denn da? das sieht ja total blöd aus... " und zeigte auf einen vertrockneten lebensbaum.



da das unwort "baum" bei meinen mann und mir momentan noch immer für kammerflimmern sorgt und wir keinerlei interesse auf neupflanzungen von bäumen in unserem umfeld hegen, meinte ich zu meinem mann: "warte, ich hab da was in der garage..."

zurück aus meinem fundus drückte ich meinem mann die "schnelle hilfe" in die hand ...



bereits nach wenigen sekunden "blühte" die thuja förmlich auf...



unserem kindelein das unser handeln mit großen augen und kommentaren wie "habt ihr einen knall? der baum hat jetzt aber ein anderes grün..." beobachtete,

gaben wir zur antwort: "... das ist halt ne andere baumsorte"



jedenfalls konnten wir danach wieder für kurze zeit die himmlische ruhe genießen, bis wir besuch von der knatschkuh alias gollum bekamen...



tja, irgendwer hat immer was zu meckern....

Dienstag, 5. August 2014

folgt der fährte

...



denn bei aldi süd ...



trafen neue lacke ein.



auch diesmal entpuppt sich bereits der erste farbton als farbzwilling!



der neue lacura 'pink panther - 13o' ist nahezu identisch mit dem alten lacura 'pink passion - 124'



hm?

seltsam ?!



ps: wer hat die neuen lacke ebenfalls gesichtet?

Mittwoch, 30. Juli 2014

ja, ich weiß

... hier ist es gerade sehr still, aber zum einen bieten meine nägel gerade keine ordentliche lackiervorlage 
(die bauarbeiten/aufräumarbeiten forderten halt ihren tribut)

und zum anderen haben meine jungs sommerferien.

einen monatsrückblick gibt es aber trotzdem.

statt grüner punkte zeichnen grüne pfeile die neuzugänge hier aus...



aufmerksame leser bemerken sicherlich einige veränderungen im aussehen des regals.

kleine weiße vierecke dienen nun als platzhalter und die streben verschwanden.



außerdem konnte ich weitere lacke chronologisch sortieren...











ps: es sind übrigens 18 grüne pfeile.

ps2: ... so, kaffeepause beendet, ich lackiere draußen mal den alten eisentisch.

so ganz ohne lack gehts halt bei mir nicht.